Kulturkontor Bad Segeberg

Kultur fördern - aber wie?!
Was ist und will das Kulturkontor?

Kulturkontor Logo farbe Kopie.jpg

Das Kulturkontor Bad Segeberg e. V. ist ein gemeinnütziger Förderverein, der die Kultur in Bad Segeberg durch private Initiativen fördert.

Das Kulturkontor verfolgt zwei Hauptziele:

1. materiell: die finanzielle Unterstützung kultureller Veranstaltungen, vor allem aus Spendenmitteln und Mitgliedsbeiträgen sowie ggf. durch Vermittlung von Sponsoren;

2. ideell: die Förderung der Kultur durch Gespräche mit den Gruppen und den Personen, die in Bad Segeberg kulturelle Angebote machen und denen, die kulturelle Angebote wünschen, in Offenheit gegenüber neuen Ansätzen und in guter Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Segeberg.

Das Kulturkontor wurde im Mai 1988 gegründet, als erkennbar wurde, dass die finanzielle Förderung der Kultur aus Steuermitteln immer schwieriger wird. Den Anstoß zur Gründung gab der damalige Vorsitzende des Ausschusses für Kultur und Bildung der Segeberger Stadtvertretung, Klaus Knütter. Die gegenwärtige Entwicklung der öffentlichen Finanzen macht die Arbeit des Kulturkontors heute nötiger denn je! Die Mittel des Vereins bestehen aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen, der pro Jahr mit 20,- Euro für Einzelmitglieder und 50,- Euro für Institutionen niedrig gehalten ist; der Verein hofft dadurch auf eine größere Bereitschaft zu zusätzlichen Spenden, die steuerlich als Sonderausgaben abzugsfähig sind.

Das Beitrittsformular und die Vereinssatzung finden Sie unter der Rubrik Download: www.kulturkontor-badsegeberg.de

Der Vorstand

1. Vorsitzender Dieter Fiesinger

Fehrsweg 1, 23795 Bad Segeberg
Tel.: 04551/92346

2. Vorsitzende Christine Braun

Habichtshorst 5e, 23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 8 23 54

Schatzmeister Oliver Schulz

Drosselweg 24, 23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 8 38 42

Schriftführerin Andrea Fischer

Marienstraße 33, 23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 8 37 27

Beisitzerin Patricia König

Die Vorstandsmitglieder freuen sich
über Ansprache und Anregungen!